TGA-Fachplanung

Rüsten Sie Ihre Immobilie

TGA-Fachplanung mit dem Experten- Team Bode

Die Energiefrage ist eine der zentralen ökologischen und ökonomischen Herausforderungen der heutigen Zeit. Ständig steigende Energiepreise und offensichtliche Veränderungen von Klima und Umwelt erfordern eine nachhaltige Reduzierung des Energieverbrauchs.

Energiesparende Gebäude und Wohnungen werden eine zunehmend wichtige Rolle für die Lösung von Energie-, Umwelt-, und Klimaschutzproblemen in der Gegenwart und Zukunft spielen. Immobilienbesitzer können aktive Energieeinsparungen erreichen, da rund ein Drittel des heutigen Energieverbrauchs im Gebäudebereich entsteht. Durch intelligente Planung, richtige Auswahl des Energieträgers und Baumaterialien wird eine deutliche Verringerung des Energiebedarfs bei Neubauten und Bestandsobjekten ermöglicht. Die Bode Planungsgesellschaft verfolgt nachhaltig das Ziel, private und gewerbliche Immobilienbesitzer bei der Energieeinsparung zu unterstützen.

Durch die große Anzahl an technischen Varianten gibt es schon lange nicht mehr nur noch die eine Lösung.

Wir verfolgen die Philosophie, dass jede Maßnahme, ganz gleich ob Neubau oder Bestandsgebäude eine individuelle Planung in Abhängigkeit von der späteren Nutzung und den daraus resultierenden Bedürfnissen erfordert. Der Dialog zwischen allen beteiligten Parteien ist ein wichtiges Mittel, um das optimale Konzept zu erarbeiten. Bei der anschließenden Fachplanung gilt es unter Berücksichtigung der geltenden Normen und Vorschriften stets die Auswirkung auf andere Gewerke im Blick zu haben.

Wir übernehmen die Planung in folgenden Leistungsphasen:

  • Leistungsphase 1: Grundlagenermittlung
  • Leistungsphase 2: Vorplanung
  • Leistungsphase 3: Entwurfsplanung
  • Leistungsphase 4: Genehmigungsplanung
  • Leistungsphase 5: Ausführungsplanung
  • Leistungsphase 6: Vorbereitung der Vergabe
  • Leistungsphase 7: Mitwirkung bei der Vergabe
  • Leistungsphase 8: Objektüberwachung
  • Leistungsphase 9: Objektbetreuung und Dokumentation

Wir planen …

  • Abwasser-, Wasser- und Gasanlagen
  • Wärmeversorgungsanlagen
  • Lufttechnische Anlagen
  • Starkstromanlagen
  • Fernmelde- und informationstechnische Anlagen
  • Nutzungsspezifische Anlagen und verfahrenstechnische Anlagen
  • Gebäudeautomation