Energieberatung Mittelstand

Beratung interdisziplinär: Potenziale erkennen, Kosten senken

Mit einer individuellen Energie- und Ressourceneffizienzberatung bieten wir kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) mit der Energieberatung Mittelstand (EBM), aber auch größeren Unternehmen ein wichtiges und aufschlussreiches Instrument: Unsere qualifizierte und unabhängige Beratung, nach den Normen DIN V 18599 und DIN EN 16247-1, hilft dabei, Informationsdefizite abzubauen, Energiesparpotenziale im eigenen Unternehmen zu erkennen, Energieeinsparungen zu realisieren und Fördermittel zu generieren.

Gemeinsam mehr erreichen

Mit einer individuellen Energieberatung bieten wir kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), aber auch Unternehmen mit über 500 Mitarbeitern ein wichtiges und aufschlussreiches Instrument: Unsere qualifizierte und unabhängige Beratung hilft dabei, Informationsdefizite abzubauen, Energiesparpotenziale im eigenen Unternehmen zu erkennen und Energieeinsparungen zu realisieren.

Die Energieberatung zeigt Ihnen wirtschaftlich sinnvolle Energieeffizienzpotenziale in den Bereichen Gebäude und Anlagen als auch beim Nutzerverhalten auf. Wir begleiten anschließend auch die Umsetzung der aufgedeckten Einsparpotenziale – bis hin zur Inbetriebnahme von einzelnen Maßnahmen.

Das Team Bode unterstützt Ihr Unternehmen transparent und unabhängig und beraten Sie bei der Optimierung ihrer Energiebilanz für Anlagentechnik und baulichen Maßnahmen. Die Kostenreduzierung ihrer laufenden Mittel spielt dabei eine übergeordnete Rolle.

Förderung der Energieberatung Mittelstand

Zuschüsse und Förderungen im Gewerbe
  • Für Unternehmen mit jährlichen Energiekosten über 10.000 Euro, beträgt die Zuwendung 80 Prozent der förderfähigen Beratungskosten einschließlich einer eventuell in Anspruch genommenen Umsetzungsberatung, jedoch maximal 6.000 Euro (nach BAFA Richtlinie).

  • Für Unternehmen mit jährlichen Energiekosten von maximal 10.000 Euro, beträgt die Zuwendung 80 Prozent der förderfähigen Beratungskosten einschließlich einer eventuell in Anspruch genommenen Umsetzungsberatung, jedoch maximal 1.200 Euro (nach BAFA Richtlinie).

  • je nach Bundesland können weitere oder andere Fördertöpfe in Anspruch genommen werden - sprechen Sie uns an...

Unsere Leistungen (Auszug):

Energieberatung Mittelstand
  • Gebäudeenergieberatung für Nichtwohngebäude nach DIN V 18599
  • Energieeffizienzberatung nach DIN EN 16247-1 (auch für KMUs)
  • Beratung und Beantragung von Fördermittel (BAFA und KfW)
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen
  • Produktionsprozesse effektiv gestalten
  • Erneuerbare-Energien-Potenziale erkennen und nutzen
  • Sinnvoll planen für Ihren Neubau oder neuen Immobilie

Für die Berechnungen nutzen wir u.a. folgende Programme:

  • Hottgenroth Software Energieberater 18599 3D Plus
  • Plancal Nova

Rechtzeitig vor Umsetzungsbeginn beantragen!

Bitte beachten Sie, dass die meisten Fördermittel unbedingt vor Umsetzungsbeginn (Beauftragung gilt bereits als Umsetzungsbeginn) beantragt werden müssen!

Setzen Sie sich bitte rechtzeitig mit uns in Verbindung!

Bode Checkliste für Ihre Energieberatung

Ansprechpartner

Marcel Stüer M.Eng.
Abteilungsleiter Gewerbe, Industrie & Handel

Marcel Stüer leitet als gelernter Technischer Zeichner und Master of Engineering im Umweltingenieurwesen die Abteilung der Gewerbekunden und unterstützt Sie im Bereich der Förderungen für Neubau- und Sanierungen Ihrer Immobilie oder Anlagentechnik. Herr Stüer führt Energieaudits nach DIN EN 16247-1 durch und untertützt Sie bei der Einführung der DIN EN ISO 50001.

Katharina Oelerich B.Eng.
Projektingenieurin Gewerbe, Industrie & Handel

Katharina Oelerich hat als Bachelor des Wirtschaftsingenieurwesens und Masterandin im Technisches Management Erfahrungen im Bereich Energiemanagement und Energietechnik. Frau Oelerich ist Ihre Ansprechpartnerin für Fragen Rund um das Thema des Energiemanagemetsystems nach DIN EN ISO 50001, Energieaudit und der Energieberatung im Mittelstand.

Kerstin Pöhl Dipl.-Ing.
Niederlassungsleitung Stuttgart

Kerstin Pöhl ist als Niederlassungsleitung für den Standort Stuttgart verantwortlich. Frau Pöhl ist Diplom Ingenieurin für Luft- und Raumfahrttechnik mit den Schwerpunkten Regelungstechnik und Turbomaschinen. Ihre zusätzliche Fortbildung zur Energieauditorin macht sie zu Ihrer Ansprechpartnerin für Energieaudits und Sanierungskonzepte für Nichtwohngebäude.