Energieberatung in Lippstadt

Energieberatung mit Schwerpunkt TGA-Planung in Lippstadt

In Sachen Klimaschutz hat sich die Stadt Lippstadt den sparsamen Umgang mit Ressourcen zum Ziel gesetzt und sich dem Motto “Global denken und lokal handeln” verschrieben. Auch wir als Planungsgesellschaft für Energieeffizienz wollen den Bürgern und Unternehmen bei der Umsetzung konkreter Maßnahmen helfen und haben dafür 2014 einen Standort in Lippstadt eröffnet.

TGA-Planung in Lippstadt

Der Schwerpunkt liegt auf der TGA-Planung und damit der Frage, wie Gebäude mit Licht, Strom, Luft, Wärme, Kälte und Sicherheit versorgt werden können. Dafür müssen unterschiedliche Bereiche aufeinander abgestimmt und jede Menge vorgeschriebene Normen und Richtlinien berücksichtigt werden. Und nicht zuletzt spielt auch die Wirtschaftlichkeit der umzusetzenden Maßnahmen eine entscheidende Rolle.

Unsere Philosophie

Wir verfolgen die Philosophie, dass jede Maßnahme, ganz gleich ob Neubau oder Bestandsgebäude eine individuelle Planung in Abhängigkeit von der späteren Nutzung und den daraus resultierenden Bedürfnissen erfordert. Der Dialog zwischen allen beteiligten Parteien ist ein wichtiges Mittel, um das optimale Konzept zu erarbeiten. Bei der anschließenden Fachplanung gilt es unter Berücksichtigung der geltenden Normen und Vorschriften stets die Auswirkung auf andere Gewerke im Blick zu haben.

Energieausweise für private Immobilien

Das Motto “Global denken und lokal Handeln” richtet sich neben Unternehmen nicht zuletzt auch an Besitzer von Wohngebäuden in Lippstadt. Der erste Schritt in Richtung Klimaschutz ist hier die Erstellung eines Energieausweises. Der Energieausweis ist seit 2015 Pflicht. Wenn ein Gebäude vor 1977 errichtet wurde, muss ein Bedarfsausweis vorliegen, wenn es danach errichtet wurde oder mehr als vier Wohneinheiten umfasst, kann die Variante des Verbrauchsausweises gewählt werden. Als Planungsbüro für Energieeffizienz haben wir jahrelange Erfahrung und kümmern uns schnell und unkompliziert um die Erstellung eines Energieausweises.

Bedarfsausweise

Für die Erstellung eines Bedarfsausweises wird anhand der Gebäudegrundrisse ein 3D-Modell erstellt. Informationen zu den einzelnen Bauteilen (Dach, Fenster, Außenwände, etc.) und der Anlagentechnik werden während eines Vor-Ort-Termins erfasst und auf das Modell übertragen. Der Bedarfsausweis ist die beste Möglichkeit, den Stand der Energieeffizienz eines Gebäudes abzubilden und sollte aufgrund seines Status als offizielles Dokument von erfahrenen Experten erstellt werden.

Verbrauchsausweise

Die Ausarbeitung eines Verbrauchsausweises beruht, wie der Name schon vermuten lässt, zum größten Teil auf den Verbrauchswerten. Für die Erstellung werden die Verbrauchsangaben der Heizung (Abrechnung der Gas-, Öl- oder Stromlieferanten) von drei aufeinanderfolgenden Jahren ohne Leerstand benötigt. Eine Checkliste für die benötigten Daten finden Sie hier. Wir prüfen die Daten und erstellen anschließend den fertigen Ausweis.

Ihr Ansprechpartner für Lippstadt:

Stefan Langner B.Eng.
Abteilungsleiter TGA Planung