Brennstoffzelle

Fördermittel für Brennstoffzellen

Eine innovative Art der Raumbeheizung stellt die Brennstoffzellenheizung dar. Durch hohe Zuschüsse und eine bereits eingeführte Technologie, die stabil funktioniert, ist die Brennstoffzellenheizung eine echte Alternative zu den bisherigen Möglichkeiten der Beheizung. Von der Beantragung der Fördermittel bis zum fertigen Gesamtkonzept begleiten wir Sie durch den ganzen Prozess.

Die Brennstoffzellentechnik gibt es schon lange. Doch erst seid kurzem sind diese Produkte auch für den Einsatz im Wohnungsbau verfügbar. Um den Marktanteil dieser besonders innovativer Produkte zu erhöhen, werden Anreize durch interessante Förderprogramme gesetzt.

Für den Einbau einer Brennstoffzelle in neue oder bestehende Gebäude gibt es Zuschüsse von der KfW. Die Höhe des Zuschusses ist abhängig von der elektrischen Leistung, die von der Brennstoffzelle zur Verfügung gestellt wird (siehe Tabelle).

elektrische Leistung bis Zuschuss in Euro
0,25 kW7 050
......
0,9 kW9 750
......
5,0 kW28 200

Gerne prüfen wir, ob die Brennstoffzelle eine geeignete Lösung für Ihre Anforderung ist und helfen Ihnen ggf. bei der Beantragung der verfügbaren Fördermittel.

Sie profitieren von

  • Beratung zu den verfügbaren Fördermitteln
  • umfangreichen Kenntnissen über aktuelle Produkte durch regelmäßige Schulungen
  • einem breit aufgestellten Team

Wir bieten:

  • persönliche Ansprechpartner
  • Teilleistungen nach Maß
  • Unverbindliche Beratung

Alexander Lückge B.Eng.
Abteilungsleiter Privatkunden