Green Design

Das Wertebewusstsein in der Gesellschaft ändert sich.


Mittlerweile haben viele Teile der Gesellschaft die Notlage um die Erderwärmung erkannt und werden selbst aktiv und das ist gut so. Es gibt zahlreiche Petitionen, Organisationen, Vereine und Gruppierungen, die auf verschiedenste Art und Weise einen verantwortungsvolleren Umgang mit unserem Planeten aktiv vorantreiben wollen. Studien des Umwelt-Bundesamtes zeigen deutlich die Bewusstseinsveränderung in Deutschland. Aber der Wandel muss noch deutlich an Fahrt aufnehmen. Das Tut er, wenn Unternehmen das Bewusstsein für grüne Werte schärfen.

Ein Wertewandel ist der Schlüssel zur sauberen Zukunft

Wer sich der Studie des Umwelt Bundesamtes zufolge noch schwer tut, mit einem proaktiven Umdenken beim Thema Klimaschutz, ist, der repräsentativen Meinung der Befragten zufolge, die Industrie und mit ihr große Teile der Wirtschaft. Dabei tragen Unternehmen einen erheblichen Anteil an der Verantwortung für den notwendigen Wertewandel in der Gesellschaft. Sie prägen das Wertebewusstsein in unserer modernen Welt maßgeblich. Durch den stark gestiegenen Zugang zu digitalen Massenmedien haben Werbebotschaften von Unternehmen einen signifikanten Einfluss auf das Konsumverhalten der Menschen, unseren Umgang mit Ressourcen und den Energieverbrauch. Dem Streben der Kunden nach den günstigsten Angeboten, nach Lifestyle-Produkten in Wegwerf-Verpackungen wird nachgeben - leider auf Kosten der Umwelt. So war es schließlich immer schon.

Auf der anderen Seite müssen Unternehmer wirtschaftlich agieren, um in den immer stärker umkämpften, teils globalen Märkten wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Angst vieler Geschäftsleute durch höhere Umweltauflagen, Sanktionen und Co2-Abgaben weniger Gewinne einzufahren ist nachvollziehbar. Aber ist sie auch berechtigt?


Mache dir das "Unvermeidliche" zum Freund

Wir von der BODE Planungsgesellschaft für Energieeffizienz glauben an die Dynamik, die sich ergibt, wenn sich aus dem aktuellen Trend zur Klimafreundlichkeit eine Normalität, eine Selbstverständlichkeit entwickelt. Um das zu beschleunigen, ist es notwendig den Sensibilisierungsprozess für Themen, wie Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung und effizientes Energiemanagement in der Bevölkerung voranzutreiben. Das schafft grünes Design!

Immer mehr Unternehmen entscheiden sich für den grünen Weg. Firmen, wie Edeka, Jack Wolfskin oder Ritter Sport, haben mittlerweile ein Konzept entwickelt, nachdem die Kommunikation zum Kunden geprägt ist vom umweltbewussten Umgang mit Produkten, Konsumenten und Lieferanten - und das in der Wahrnehmung der Verbraucher glaubwürdig.

"Green and Clean" schlägt Geiz ist Geil!

Bald sind beim Konsumverhalten der Verbraucher nicht mehr nur Popularität, Preis oder Prestige entscheidend, dann werden Nachhaltigkeit, Recyclingfähigkeit oder Sozialverträglichkeit das "Kauferlebnis" bestimmen, bei Produkten und Dienstleisungen, sowohl im B2B als auch im B2C Bereich.

"Gib deiner Grünen Idee ein grünes Design"

Damit dein Unternehmen als nachhaltig und umweltschonend wahrgenommen wird unterstützen wir dich mit einem grünen Design.
Ob digital im Internet oder gedruckt im Magazin oder Zeitung; sollen deine klimafreundlichen Prinzipien vom Markt und den Kunden wahrgenommen werden, verhelfen dir unsere Dienstleistungen zu einer messbaren Imagesteigerung.

Sprich mit uns über deine Vision.

Martin-Lohnherr-Leiter-Marketing
Martin Lohnherr
Leiter Marketing
mehr

Schon in der Grundschule zeichnete sich sein beruflicher Werdegang ab - im wahrsten Sinne des Wortes: Nicht ein Schulheft blieb vor Martins Karikaturen verschont. Dass ihn das Zeichnen von Comicfiguren mehr interessierte, als das Lernen von Vokabeln, war allerdings kein Nachteil. Abitur und Ausbildung zum GTA schaffte er mit Links - nicht verwunderlich, Martin ist Linkshänder. Schnell tauschte er Papier und Bleistift gegen Maus und Laptop ein. Es folgten acht kreative Jahre in einer Lippstädter Werbeagentur und zwanzig Jahre in diversen Werbeabteilungen der Möbelbranche. Heute übernimmt Martin den kreativen Bereich im Bode Marketing-Team und sorgt dafür, dass die Leistungen des Unternehmens über alle Medien hinweg sichtbar werden. Neben der Arbeit bei Bode zählen vor allem seine Familie und das Radfahren zu den Beschäftigungen, die wohl den größten Teil seiner Freizeit einnehmen.

Kompetenzen & Interessen: Gestaltung/Vermarktung/Werbung, Familie, Radfahren, Freunde treffen

Kontakt: +49 (0) 251 674487-0; info@bode.ms, Betreff: Zentrale

Marcel-Stueer-Leiter-Geschaeftsfeldentwicklung
Marcel Stüer M.Eng.
Leiter Geschäftsfeldentwicklung | Business Development
mehr

Entwicklung, das ist Marcel Stüers Stichwort: Nach der Ausbildung zum Technischen Zeichner setzte er seine Ambitionen im Umwelt- und Klimaschutz zielstrebig mit dem Master of Engineering im Umweltingenieurwesen fort. Nach dem er als Abteilungsleiter die Sparte Industrie, Handel & Gewerbe erfolgreich aufgebaut hat, ist er nun in der Bode Planungsgesellschaft für das Business Development zuständig – und sorgt jetzt täglich für effektiven Projektfortschritt in allen Geschäftsbereichen. Nach dem Motto: Entwicklungen verfolgen und Erfolge entwickeln.

Kompetenzen & Interessen: BAFA und KfW- gelisteter Energieberater / Energieberatung für Nichtwohngebäude von Kommunen (BAFA) / Förderungen für Neubau und Sanierung von energieeffizienten Immobilien oder Anlagentechnik / Technologieschwerpunkt Abwärme / Energieaudits nach DIN EN 16247-1 / Einführung der DIN EN ISO 50001 / Bierbrauer / Sport (Fußball, Joggen, Fitness, Squash)

Kontakt: +49 (0) 251 674487-0; info@bode.ms, Betreff: Zentrale

Miriam-Baldassarre-Mitarbeiterin-Marketing
Miriam Baldassarre
Marketing
mehr

Man kann sie lange suchen aber man findet sie einfach nicht: die schlechten Eigenschaften bei Miriam. Sie ist ein Allround-Talent im Büroalltag. Egal, ob sie Tätigkeiten im Kreativbereich oder organisatorische Aufgaben im Marketing übernimmt, die sympatische Lippstädterin ist immer eine kompetente und gut gelaunte Ansprechpartnerin für unser Bode-Team und unsere Kunden im grünen Marketing.

Kompetenzen & Interessen: Kreatives Gestalten, Handlettering, Familie, Fitness

Kontakt: +49 (0) 251 674487-0; info@bode.ms, Betreff: Zentrale